Zweite Pokalrunde gegen die Saarlouis/Dillingen Diamonds

Am kommenden Samstag um 18:30 Uhr steht in der Dreifachhalle am Georgendamm das zweite Saisonspiel der DJK Damen gegen die Saarlouis/Dillingen Diamonds auf dem Programm.

Nach dem deutlichen, aber aufgrund der frühen Saisonphase und der personellen Besetzung unseres Gegners aus der bayerischen Landeshauptstadt noch wenig aussagekräftigen Auftaktsieg am vergangenen Sonntag (79:59 gegen Jahn München) wartet dieses Wochenende ein weitgehend unbekanntes Team auf unseren Damen.

Ela Micunovic: Neuverpflichtung aus Slowenien. Jahrgang 1997 jung und hungrig, traf gegen München bereits 5 Dreier.

Sarah Spiegel: Hat den Sprung in den Zweitligakader durch ganz viel Arbeit und Einsatzwillen geschafft und bereits gegen Jahn gezeigt was sie kann.

Renata Pudlakova: 27 Jahre und international erfahren. Wechselte aus beruflichen Gründen vom Erstligisten Keltern nach Bamberg.

Interessant wird diese Partie allemal, da die Diamonds als Aufsteiger erstmalig auch in der regulären Saison in der 2. DBBL-Süd auf die DJK treffen werden.

Ohne Daniela Vogel, die aufgrund berufsbedingter Verpflichtungen am Samstag nicht zur Verfügung steht, ohne Evelyn Ovner, die sich aus dem Spiel gegen Jahn eine schlimm anzusehende, aber glücklicherweise nicht allzu schwere Augenverletzung zugezogen hat, erstmalig aber mit Erica Balman auf der Centerposition sehen wir uns als klaren Favoriten und wollen den Einzug in die dritte DBBL-Pokalrunde perfekt machen.

Headcoach Konstantin Hammerl sieht die Entwicklung seines Teams im Vergleich zum Vorjahr deutlich weiter fortgeschritten und hofft, dass die vielen neuen Gesichter im Team unter Wettkampfbedingungen weiter zusammenfinden.

Wir werden die zahlreichen Neuzugänge unserer Mannschaft bis zum Start der regulären Saison am 03.10.2019 näher vorstellen.

 

Für die DJK Don Bosco Bamberg spielen: Jana Barth, Tori Waldner, Sarah Spiegel, Marie Ulshöfer, Renata Pudlakova, Michaela Wildbacher, Ela Mićunović, Nina Kühorn, Erica Balman